Leitbild

meine Arbeitsweise

Konsequente Führung ohne Härte
Liebevoller, fairer Umgang mit dem Hund
Gute Umgangsformen mit anderen Teilnehmenden
Jede Rasse ist willkommen und wird gleich behandelt
Meine Arbeit zeichnet sich durch Respekt, Fachwissen und Verständnis aus
Ich arbeite mit unseren Hunden über positive Verstärkung (d.h. der Hund wird für das gewünschte Verhalten belohnt)
Ich verzichte auf Strafen aller Art, welche dem Hund Schmerzen oder Angst bereiten (z.B. Leinenruck, Schläge etc.)
Ich unterstütze die Initiative für gewaltfreies Hundetraining aktiv als Mitglied und Trainerin